Hundebesuchsdienst für Senioren

Einsaetze_Senioren_Mueller Besuchsdienste in Senioreneinrichtungen

Seit 1994 hat der Verein regelmäßige Besuchsdienste mit Hunden in sozialen Einrichtungen in Berlin und Umgebung eingerichtet. Die Mensch-Hund-Teams besuchen mit ihren Hunden, die auf ihre Eignung für diesen Zweck vorher geprüft wurden,  Menschen in verschiedensten Einrichtungen, wie Senioren- und Pflegeheimen, Krankenhäuser, Wohngemeinschaften und in Privathaushalten. Sie ermöglichen ihnen, den Kontakt zu einem Tier herzustellen. Die dabei entstehenden Gespräche wirken der Isolation vieler alter Menschen, besonders in Heimen, entgegen.

Ungefähr 60 Mensch-Hund-Teams besuchen über den Verein “Leben mit Tieren e.V.” regelmäßig einmal in der Woche “ihre” soziale Einrichtungen.

Einsaetze_Senioren_Berner Besuchsdienste in Demenz-Wohngemeinschaften

Seit Mai 2007 haben wir die Anerkennung des Landesverbandes der Pflegekassen und der Senatsverwaltung von Berlin, unsere Besuchsdienste  gemäß §45 a-c Sozialgesetzbuch XI (Niedrigschwelliges Betreuungsangebot) anzubieten und sie direkt mit den zuständigen Pflegekassen abzurechnen.

Die Mensch-Hund-Teams besuchen demenziell und/oder psychisch erkrankte Menschen in betreuten Wohngemeinschaften und/oder in Privathaushalten.

Ziel dieser Besuche ist es, Zeit zu schenken und emotionale Zuwendung zu geben! Die Bereicherungen des Alltags entstehen durch den regelmäßigen Kontakt zum Mensch-Hund-Team und die damit verbundene Entwicklung von Vertrautheit, Nähe und Orientierung. Die Gegenwart des Hundes kann motivierend zur Bewegung von Körper und Geist sein und läßt so manches Zimperlei für einige Zeit “vergessen”. Aber auch durch die Entlastung der pflegenden Angehörigen während der Besuchszeit kann sich eine entspannte Atmosphäre entfalten.

Hundebesitzer, die sich für diese Arbeit interessieren und deren Hund nach den Richtlinien des Vereins den Eignungstest bestanden hat, werden im Rahmen einer  Schulung auf diese Arbeit vorbereitet. Die Basis-Schulung umfasst 4 Abende, deren Inhalte sich mit den besonderen Anforderungen im Umgang mit demenziell erkrankten Menschen beschäftigen. Außerdem werden  regelmäßige Erfahrungsaustausche sowie die Möglichkeit der Supervision angeboten.

Hier finden Sie Informationsseiten zum Ausdrucken:

zum Thema Senioren und Hunde

zum Thema Besuchsdienste in Demenz-Wohngemeinschaften