Der Verein

“Leben mit Tieren” e.V. wurde 1988 in Berlin gegründet. Seitdem setzen wir uns dafür ein, dass Menschen Kontakt zu Tieren erleben: in unserem Mensch-Tier-Begegnungshaus, welches unmittelbar an einem Seniorenheim grenzt, und durch Besuche in sozialen Einrichtungen mit Hunden, Meerschweinchen und Kaninchen.

Durchgeführt werden die Besuchsdienste von qualifizierten und geschulten Ehrenamtlichen und geeigneten Tieren. Die Hunde, die für “Leben mit Tieren” e.V. in den Einsatz gehen, wurden durch Tierärztinnen mit einer Zusatzausbildung in Tierverhaltenstherapie auf ihre Eignung geprüft. Somit können wir sicherstellen, dass die Hunde nicht nur Spass an und in den Einsätzen haben, sondern auch ein sehr gutes Sozialverhalten zeigen und in schwierigen Situationen Ruhe bewahren und keine Aggression zeigen.

“Leben mit Tieren” e.V. ist es ein großes Anliegen, die Mensch-Hund-Teams (Ehrenamtlichen) in den Einsätzen zu unterstützen und den hohen Anspruch an die Besuchsdienste und die Teams zu gewährleisten. Dazu schulen wir die Ehrenamtlichen und begleiten sie regelmäßig in den Einsätzen und schauen darüber hinaus vor allem auf das Wohlergehen der Hunde. Dazu hat der Verein Qualitätsstandards entwickelt.

Der Tierschutz liegt uns besonders am Herzen: Im Mensch-Tier-Begegnungshaus leben die Tiere unter artgerechten Bedingungen und in den Hunde-Besuchsdiensten wird immer auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Hunde geachtet.